FR DE EN

Stelenweg-Route

Zwischen der Basilika und der Chapelle de Vérolliez entsteht dauerhaft ein Jubiläumsweg, dort, wo sich das Märtyrium des Hl. Mauritius und seiner Gefährten abspielte.

Die Markierung der Route (die über die Via Francigena verläuft) wird durch mindestens 5 Granitpfeiler gebildet, in die bunte Fenster eingelassen wurden.

Die Fenster, ein originelles Werk der Künstlerin Isabelle Tabin-Darbellay, stellen die grossen Heiligen, die die Geschichte der Abtei geprägt haben, dar:

  • Mauritius, Märtyreroberhaupt der Thebäischen Legion um 290
  • Theodulus, Bischof, der um 380 die Gebeine der Märtyrer aufsammelt und in die erste Kirche am Fusse des Agaune-Felsens legt
  • Sigismund, Burgundenkönig, Gründer des Klosters
  • Augustinus, Kirchenvater, nach dessen Regeln die Stiftsherren der Abtei seit 1128 leben

  • Marschzeit: etwa 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: leicht

Saint-Maurice Tourisme

Avenue des Terreaux 1 / CP 110
1890 Saint-Maurice / Suisse
Tél: +41 (0)24 485 40 40
Fax: +41 (0)24 485 40 80

14h00 à 18h00
9h00 bis 12h00 und 14h00 bis 18h00
9h00 bis 12h00 im Juli, August und September