FR DE EN
> Entdecken > Kuriositäten > Cime de l'Est

Cime de l'Est

Der Cime de l'Est ist der erste von sieben Bergen, die die Dents du Midi bilden, die mythische, 3 km lange Bergkette, die das Illiez- und das Rhonetal überragt, auf der nordöstlichen Seite. Früher wurde er Mont de Novierre (vor der Mitte des 17. Jahrhunderts), Mont Saint-Michel (nach Erdrutschen in den Jahren 1635 und 1636) und Dent Noire (bis zum 19. Jahrhundert) genannt und erreicht eine Höhe von 3.178 m. Sie ist ein integraler Bestandteil der Landschaft von Saint-Maurice. Sie wurde zum ersten Mal am 16. August 1842 von Nicolaz Delez bestiegen. Die erste Winterbesteigung durch die Bergführer Werner Kleiner und Marcel Maurice Demont erfolgte am 23. Dezember 1970.

Saint-Maurice Tourisme

Avenue des Terreaux 1 / CP 110
1890 Saint-Maurice / Suisse
Tél: +41 (0)24 485 40 40
Fax: +41 (0)24 485 40 80

14h00 bis 17h00
9h00 bis 12h00
14h00 bis 17h00
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok